Unterweser Panorama von Fedeler, Foto: Schiffahrtsmuseum Unterweser, Brake

4. November 2018 bis 30. September 2019

Schiffahrtsmuseum Unterweser, Brake

Admiral der Revolution – Brommy, Brake und die Flotte der Paulskirche

Die Aufstellung der ersten deutschen Flotte 1848 und ihre Stationierung in Bremerhaven und Brake war wesentlicher Teil der bürgerlichdemokratischen Revolutionsbewegungen des 19. Jahrhunderts und Brake damit im Schlaglicht deutscher Geschichte. Die Gestalt ihres Befehlshabers, des Konteradmirals Carl Rudolph Brommy, ist dabei nicht immer greifbar. Anhand von Fragestellungen wird das facettenreiche und später auch politisch instrumentalisierte Bild beleuchtet. Gespiegelt vor den sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des noch jungen, aufstrebenden Hafenstandorts an der Unterweser und in Beziehung gesetzt zum Verlauf der Revolution von 1848/49 und ihrem späteren ‚Revival‘ 1918/19, als die Grundrechte der Paulskirche zum wesentlichen Fundament der Verfassung der Weimarer Republik werden.

Förderer: Oldenburgische Landschaft, Regionale Stiftung der LZO, LZO Stiftung Wesermarsch

Schiffahrtsmuseum Unterweser, Brake
Haus Borgstede & Becker
Breite Straße 9, 26919 Brake

www.schiffahrtsmuseum-unterweser.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr
November bis März: Dienstag bis Samstag 11 – 17 Uhr
Sonntag 10 – 17 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 4 € pro Haus